Versandkostenfreie Lieferung ab 50 €* | Zahlung auf Rechnung | Abholung im Laden möglich

Passion France Laguiole Prestige Büffelhorn - schwarz

Petit-LAGUIOLE Atelier ARTO® Serie PRESTIGE Grifflänge 9cm. Griff schwarze Büffelhornspitze mit 2 Stahlbacken und Hirtenkreuz. 
Passion France Laguiole Prestige Büffelhorn - schwarz
€ 109,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nachbestellt Lieferzeit 21 Werktage

Farbe

schwarz

Anzahl

Spezifikationen

Passion France Laguiole Prestige Büffelhorn - schwarz

  • Petit Loguiole
  • Laguiole ARTO
  • Grifflänge 9cm.
  • Voller Griff schwarzes Büffelhorn
  • Klinge: Yatagan-Klingen 12C27
  • Klingenlänge x Breite x Stärke:76x12x2,5mm
  • Gesamtlänge offen: 168mm
  • Gewicht: 80g
  • Made in France
Mehr

Produkt­informationen

Passion France Laguiole Prestige Büffelhorn - schwarz

ARTO - Die Marke l'HIPPOCAMPE (Seepferdchen) wurde 1937 eingetragen und im Jahr 2008 von Cyril Ganivet übernommen, der das Atelier unter dem Namen ARTO weiterführte.
Zusammen mit PassionFrance® wurden zahlreiche regionale Messer wiederbelebt und qualitativ wie formal verfeinert. Sie entstehen ausnahmslos in reiner Handarbeit, werden also von ein und demselben Messermacher von Anfang bis Ende hergestellt und durchlaufen nicht verschiedene Stationen oder Hände. Die Modelle, die für die Marke PassionFrance® angefertigt sind, erfüllen höhere Qualitätsstandards als solche, die in der Werkstatt für andere Märkte hergestellt werden. Als Zeichen ihrer Echtheit und Qualität tragen sie auf der Klinge das Logo von PassionFrance, den Coq, zusammen mit dem Seepferdchen, dem Logo der Messerschmiede ARTO, Die Rohstoffe der Griffe sind handverlesen. Die Klingen sind von geschmiedeter Qualität aus SANDVIK 12C27.
 
Klinge Sandvik 12C27. Ressort mit geschweißter Biene. Das LAGUIOLE, man spricht es [la.ɡjɔl} oder [la.jɔl] ist im Vergleich mit den Messern anderer Regionen von ungewöhnlich schlanker und eleganter Linienführung. Man erwartet es nicht bei einem Messer, das seine Wurzeln im bäuerlich-ländlichen Umfeld des Aubrac, also einer einsamen und abgelegenen Region hat. Aber das Überraschendste ist, daß es perfekt in der Hand liegt. Zudem hat kein anderes der französischen Messer Architekten, Designer und Kreative so zur Auseinandersetzung mit seiner Form gereizt wie das LAGUIOLE.