Baracuta - Made in England

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Baracuta G9 Sude Jacket - tobacco Baracuta G9 Sude Jacket - tobacco
649,00 € *
Die Luxusvariante des G9 Jacket in feinem Wildleder. Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell...
NEU
Baracuta G9 Sude Jacket - army Baracuta G9 Sude Jacket - army
649,00 € *
Die Luxusvariante des G9 Jacket in feinem Wildleder. Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell...
NEU
Baracuta G9 Jacket - black Baracuta G9 Jacket - black
349,00 € *
Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell favorisierte, ist sie als Casual Klassiker etabliert. Made in...
NEU
Baracuta G9 Jacket - navy Baracuta G9 Jacket - navy
349,00 € *
Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell favorisierte, ist sie als Casual Klassiker etabliert. Made in...
NEU
Baracuta G9 Jacket - dark navy Baracuta G9 Jacket - dark navy
349,00 € *
Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell favorisierte, ist sie als Casual Klassiker etabliert. Made in...
NEU
Baracuta G9 Jacket - beech Baracuta G9 Jacket - beech
349,00 € *
Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell favorisierte, ist sie als Casual Klassiker etabliert. Made in...
NEU
Baracuta G9 Jacket - mist Baracuta G9 Jacket - mist
349,00 € *
Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell favorisierte, ist sie als Casual Klassiker etabliert. Made in...
NEU
Baracuta G9 Jacket - dark red Baracuta G9 Jacket - dark red
349,00 € *
Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell favorisierte, ist sie als Casual Klassiker etabliert. Made in...
NEU
Baracuta G9 Jacket - tan Baracuta G9 Jacket - tan
349,00 € *
Die ursprünglich als Golfblouson konzipierte G9 Jacke wurde bereits 1937 von Baracuta eingeführt. Spätestens seit dem der „King of Cool“ Steve McQueen das Modell favorisierte, ist sie als Casual Klassiker etabliert. Made in...
  
Baracuta  - Made in England
 
Die Baracuta G9-Jacke wurde von allen getragen, von Rocklegenden und Filmikonen über Sportstars und Straßenbanden bis hin zu James Bond und Superman. Es ist ein original britischer Klassiker, der viel kopiert, aber nie verbessert wurde, und ein Kleidungsstück, das jeder Mann irgendwann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Die meisten Menschen sind überrascht, wenn sie die Geschichte des Baracuta G9 kennenlernen Die Geschichte der Marke Baracuta beginnt in Manchester, einem industriellen Kerngebiet im Nordwesten Englands.
Die Stadt war einst als „„Rainy City“ bekannt und war im 19. Jahrhundert das Zentrum der weltweiten Baumwolltextilproduktion.
Angesichts des industriellen Hintergrunds der Stadt und ihrer klimatischen Bedingungen ist es verständlich, dass eine Reihe von Baumwollregenbekleidungsherstellern in der Region ansässig wurden.
Eine von ihnen war eine Firma namens Baracuta, die den Brüdern John und Isaac Miller gehörte. Ihre Haupttätigkeit war die Herstellung von Regenmänteln für Marken wie Burberry und Aquascutum. Frühe Werbung für Baracuta-Regenbekleidung In den 1930er Jahren begannen die Gebrüder Miller, den Namen Baracuta als eigenständige Marke zu entwickeln, und schufen eine Reihe einzigartiger Designs mit jeweils alphanumerischem Codenamen.
Zu dieser Zeit bot der Erfolg ihres Fertigungsgeschäfts ihnen die Möglichkeit, Mitglied des örtlichen Golfclubs zu werden und 1937 entwickelten sie eine kurze, wasserdichte Reißverschlussjacke, die auf dem Platz getragen werden konnte. Das Design bot genügend Bewegungsfreiheit, damit die Spieler den Ball uneingeschränkt schlagen können. Es wurde schließlich in Japan als „Swing Jacket“ bekannt, wurde jedoch von der Firma mit dem Codenamen G9 (das G für „Golf“) bezeichnet.
Diese Website möchte Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen nutzen. Sie können der Nutzung hier zustimmen. Mehr erfahren